Facharzt für Chirurgie & Unfallchirurgie München

Dr. Charles Sassen

Alle Kassen und Privat

Amalienstr. 45
80799 München

Terminvereinbarung:
Mo, Di, Do 9-18 Uhr
Mi, Fr 9-14 Uhr
Tel. 089 / 287 792-45

Chirurgische Eingriffe bei Erwachsenen am Bewegungs-Apparat

Home | Bauch-OP | Leistenbruch | Gallenblasen-OP | Blinddarm | Verwachsungen | Bewegungs-Apparat | Praxis | IGEL-Leistungen | Lage & Kontakt

Behandlung bei Verletzungen oder Erkrankungen am Bewegungs-Apparat

In meiner Praxis können verschiedene Verletzungsarten behandelt werden - sofern es sich nicht um einen Betriebsunfall handelt - wie Verletzungsfolgen durch Unfälle in Sport, Haushalt oder Verkehr mit Schädigung an Muskeln, Sehnen, Bändern, Gelenkskapseln, Gelenken und Knochen.

 

Hier die Verletzungsarten und Krankheiten, die von uns konservativ (= nicht-operativ) und - wenn nötig - operativ behandelt werden.

 

Krankheiten an Ellenbogen, Handgelenk und Fingern

So nennt es Ihr Arzt

Behandlungsort
nach dem Besuch in der Praxis

ambulant Tagesklinik stationär
Ellenbogen        

Eingeklemmter Nerv am Ellenbogen

Sulcus,
Ulnaris-Syndrom
  x x
Golf-Ellbogen Epikondylitis ulnaris humeri   x x
Tennis-Ellbogen Epikondylitis radialis humeri   x x

Handchirurgische Operationen

       
Eingeklemmter Nerv am Handgelenk Carpaltunnel-Syndrom (CTS)   x  
Sehnen-Entzündung daumenseitig am Handgelenk, Sehnenscheidenentzündung Tendovaginitis de Quervain   x x
Narbige Einziehungen in der Handfläche Morbus Dupuytren   x  
Schnellender Finger
Schnellender Daumen
Tendovaginitis stenosans x x  
Skidaumen Ruptur des ulnaren Seitenbandes am Daumengrundgelenk   x  
Überbein Ganglion x x  

Verletzungen von Handgelenk, Mittelhandknochen, Fingerknochen

Trauma x    

BERUFLICHE ARBEITSUNFÄLLE KÖNNEN IN DR PRAXIS VON DR. SASSEN NICHT BEHANDELT WERDEN.
Bei einem Betriebsunfall müssen Sie zu einem Arzt, der eine Zulassung zum berufsgenossenschaftlichen Heilverfahren (§6) hat, einem sogenannten D-Arzt oder H-Arzt. Alternativ können Sie direkt die Nothilfe einer öffentlichen Klinik aufsuchen.

 

Krankheiten So nennt es
Ihr Arzt
Behandlungs-
methode
Behandlungsort
nach dem Besuch in der Praxis
ambulant Tagesklinik stationär
Bänderverletzung an Hüftgelenk, Knie, Sprunggelenk Distorsionen
Rupturen
  x x x
Schmerzen im Bereich der Kniescheibe Anterior Knee Pain
Patellaspitzensyndrom
  x x x
Knochenwucherungen Exostosen Entfernung   x x
Schleimbeutel-Entzündung an der Hüfte Bursitis trochanterica Ggf. Entfernung   x x
Schleimbeutel-Entzündung am Knie Bursitis präpatellaris Ggf. Entfernung   x x
Schleimbeutel-Verletzung am Knie Traumatische Bursa-Eröffnung Ggf. Entfernung   x x
Verletzung an einem Muskel Muskelzerrung, Muskelfaserriss, Muskelausriss Ggf. Rekonstruktion x x x
Muskelvorwölbung durch einen Defekt in seiner Hülle Muskelhernie Operative Erweiterung oder Verschluss   x x
Sehnen-Entzündung, Sehnenansatz-Entzündung Tendinitis,
Insertions-Tendinopathie
individuell   x x
Sehnenriss, Sehnenausriss, z.B. der Achillessehne Sehnen-Ruptur Nicht operative und operative Rekonstruktion   x x
Knotige Schwellung (Überbein) an Kniegelenk, Fußgelenk oder Sehnenscheide Ganglion Ggf. Entfernung   x x
Knotige Schwellung in der Kniekehle Baker-Zyste Ggf. Entfernung   x x
Fußchirurgische Operationen        
Fehlstellung der Großzehe,
Schleimbeutel an der Großzehe,
Überbein an der Großzehe
Hallux valgus Je nach Fehlstellung unterschiedliche Operationsmethoden   x x
Schmerzhaftes, steifes Gelenk an der Großzehe Hallux rigidus Arthroplastik- oder Versteifungs-Operation   x x
Schmerzhafte Fehlstellung der Kleinzehe Digitus quintus varus Korrektur-Operation   x x
Hammerzehe, Krallenzehe Zehen-Deformität Korrektur-Operation   x x
Fußballen (engl. bunion) Exostose Entfernung   x x
Narbige Verdickung der Fußsohle
Schwielen an der Fußsohle
Morbus Ledderhose Entfernung   x x
Knochenbrüche Frakturen        
Ausrissbruch an den großen Röhrenknochen Abrissfraktur, Avulsionsfraktur Refixierung, wenn nötig     x
Kniescheiben-Bruch Patella-Fraktur Rekonstruktion, wenn nötig     x
Sprunggelenk: Außenknöchel-, Innenknöchel-Bruch Malleolen-Fraktur Rekonstruktion, wenn nötig     x
Wadenbeinbruch Fibula-Fraktur Rekonstruktion, wenn nötig     x
Brüche der Fußwurzel Calcaneus-Talus-Navikulare-Cuboid-Cuneiforme-Fraktur Rekonstruktion, wenn nötig     x
Mittelfußknochenbruch Metatarsale-Fraktur Rekonstruktion, wenn nötig   x x
Zehenbruch Fraktur der Phalangen Rekonstruktion, wenn nötig   x x
Fehlstellungen nach Knochenbrüchen Deformität        
Entzündungen Infektionen        
Frische, oberflächliche Wunden Eine frische, offene Wunde sollte grundsätzlich innerhalb der ersten 6 Stunden nach dem Unfall ärztlich versorgt werden! Impfausweis (wg. Tetanus-Impfung) mitbringen!  x    
Weichteilinfektion, Bindegewebsinfektion Weichteil-Phlegmone     x x

 

Handelt es sich nicht um einen Betriebsunfall, rufen Sie in der Praxis an, um einen Termin zu vereinbaren,
Tel. 0
89 / 287 792-45

Hinweis: Auf unseren Webseiten möchten wir Patienten ausschließlich informieren. Wenn Sie gesundheitliche Beschwerden haben, setzen Sie sich bitte mit Ihrem Hausarzt oder einem Notfall-Zentrum in Verbindung.
 

© 2017 Dr. med. Charles Sassen, Chirurg in München, Unfallchirurg Schwabing, Amalienstr. 45, 80799 München-Maxvorstadt,  Impressum / Datenschutz